Regelleistungen

Die Regelleistung deckt pauschal folgende Kosten ab: Ernährung, Kleidung, Haushaltsenergie (ohne Heizung und Warmwassererzeugung), Körperpflege, Hausrat, Bedürfnisse des täglichen Lebens sowie in vertretbarem Umfang auch Beziehungen zur Umwelt und die Teilnahme am kulturellen Leben.

Der Gesetzgeber hat folgende Regelbedarfsstufen festgelegt:

Berechtigte PersonenBetrag in Euro ab 01.01.2021
Alleinstehende, Alleinerziehende und Volljährige mit minderjährigem Partner446,00
Zwei in einem gemeinsamen Haushalt zusammenlebende volljährige Partner, jeweils401,00
Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr
(= 0-5 Jahre)
283,00
Kinder und Jugendliche ab dem 7. bis zum vollendeten 14. Lebensjahr (= 6-13 Jahre)309,00
Jugendliche im 15. Lebensjahr bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (= 14-17 Jahre)373,00
Sonstige Angehörige einer Bedarfsgemeinschaft ab dem 18. bis zum vollendeten 25. Lebensjahr (= 18-24 Jahre)357,00
Personen unter 25 Jahren, die ohne Zusicherung des Jobcenter München umziehen357,00

§ 20 SGB II, § 23 SGB II und § 8 Regelbedarfermittlungsgesetz (RBEG)

Weitere Infos finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministerium für Arbeit und Soziales