Alleinerziehende

Alleinerziehende Frauen und Männer stehen vor der besonderen Herausforderung, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wir möchten Sie beim beruflichen(Wieder-)Einstieg so gut wie möglich unterstützen.

Das Jobcenter hat zusammen mit der Landeshauptstadt München und dem Bildungsträger IBPro ein spezielles Projekt für Alleinerziehende ins Leben gerufen. Im Zentrum Beruf & Familie (Integrations- und Beratungszentrum Beruf Ost) werden bis zu 900 Alleinerziehende pro Jahr individuell und umfassend betreut, qualifiziert und in Beschäftigung vermittelt. Das Projekt bietet auch Hilfestellung bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung. Es wird von der Landeshauptstadt München finanziert.

Auch wenn Ihr Kind noch keine drei Jahre alt ist, unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem beruflichen Einstieg, z.B. mit Beratung, Coaching oder Sprachkursen:

Projekt „Kurz vor 3“

Darüber hinaus bietet Ihnen das Jobcenter vielfältige Maßnahmen, um Ihre berufliche Qualifikationen aufzubauen, auch in Teilzeit. Überdenken Sie zum Beispiel die Teilnahme an einer Berufsausbildung in Teilzeit – wir beraten Sie gerne.

Wussten Sie, dass das Jobcenter jedes Jahr eine Messe für Alleinerziehende veranstaltet? Auf der Messe können Sie sich umfassend über Stellenangebote, Weiterbildungsmöglichkeiten, Kinderbetreuungsangebote und vieles mehr informieren.

Sprechen Sie mit Ihrer zuständigen Arbeitsvermittlerin/ Ihrem Arbeitsvermittler im Sozialbürgerhaus und informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten.